4b42 Logo

Wissensdatenbank

VMware vSphere 6.0 virtuelle Festplatte hinzufügen

Inhaltsverzeichnis

Problem


Ich wollte heute auf einem vSphere (ESXi) 6.0 Host eine virtuelle Festplatte mit 11 TeraBytes hinzufügen. Dies ist natürlich einfacher gesagt als getan, möchte man über den vSphere Client eine Festplatte mit mehr als 4 TB hinzufügen, erhält man die Fehlermeldung
DiskCapControl: Value 4842 is out of range (1048576,4398046511104)
. Als Lösungsweg schlägt VMware vor, die Festplatte über den vSphere Web Client zu erstellen, da ich diesen Host derzeit nicht zu meinem vCenter Server hinzufügen kann, kommt dies für mich nicht in Frage. Wie Sie eine Festplatte über SSH erstellen erkläre ich hier.

Lösung


Starten Sie (falls erforderlich) ein SSH Dienst auf dem vSphere Server und melden Sie sich an Ihrem System mit einem SSH Client an. Am besten wechseln Sie in das Verzeichnis der VM:
cd /vmfs/volumes/datastore1/vms/cluster/

Erstellen Sie nun eine Festplatte (hier 11,5 TB):
vmkfstools -c "10967256"m data.vmdk
Create: 100% done.


Kontrolle


Überprüfen Sie die Festplattengrösse mit folgendem Befehl:
du -sm *|grep 'data-flat.vmdk'
10967256        data-flat.vmdk


Zur Info:
10 967 256 mebibytes = 11.5000014 terabytes