Wissensdatenbank
Buehl, Kevin
13 Januar 2016
2.675

Wissensdatenbank

Avconv unter Debian 7 installieren

Vorwort


Das Kommandozeilenprogramm avconv wandelt Audio- und Videodateien von einem Format in ein anderes um. Es ist Bestandteil des Projekts Libav und ersetzt den bisherigen Befehl ffmpeg.

Installation


Bevor Sie beginnen sollten Sie Ihr System auf den neusten Stand bringen:
apt-get update && apt-get -y upgrade

Installieren Sie nun die notwendigen Tools:
apt-get install -y gcc make git pkg-config

Paketmaanger


Die Pakete libx264-dev und yasm können vom Debian repository heruntergeladen werden.
apt-get install -y libx264-dev yasm

Alternativ können Sie diese auch selbst kompilieren.

Kompilieren


Yasm


Laden Sie die Quelldateien herunter:
cd /usr/src/ && wget http://www.tortall.net/projects/yasm/releases/yasm-1.3.0.tar.gz

Nun können Sie diese entpacken:
tar xvzf yasm-1.*.tar.gz && cd yasm-1.*

Kompilieren und installieren Sie nun yasm:
./configure && make && make install

x264


Laden Sie die Quelldateien herunter:
cd /usr/src/ && git clone git://git.videolan.org/x264.git x264 && cd x264

Kompilieren und installieren Sie nun x264:
./configure --enable-static && make && make install


Avconv


Laden Sie die Quelldateien herunter:
cd /usr/src/ && git clone git://git.libav.org/libav.git && cd libav

Kompilieren und installieren Sie nun avconv:
./configure --enable-gpl --enable-libx264 && make && make install