Wissensdatenbank
Buehl, Kevin
23 Januar 2018
23 Januar 2018
1.852

Wissensdatenbank

vSphere 6.5 PSOD nach dem standardisieren von Updates bzw. Patches

Inhaltsverzeichnis

Situation

VMware vSphere 6.5 PODVMware vSphere 6.5 POD

VMware vSphere 6.5 POD


Ich habe heute versucht meine VMware vSphere (ESX) Server zu aktualisieren. Auf dem neueren Server Hewlett-Packard ProLiant DL20 Gen9 hat das einspielen der VMware Patches mit dem Update Manager perfekt funktioniert. Allerdings nicht bei den älteren (Vorgänger) Modellen Hewlett-Packard ProLiant DL320e Gen8 v2. Bei diesen habe ich immer einen sogenannten PSOD (Purple Screen Of Death) nach dem Start des Hypervisor's erhalten:
#PF Exception 14 in world 67823:sfcb-intelci IP 0x418014104d8f addr 0x43914779c000.


Workaround

VMware vSphere 6.5 PODVMware vSphere 6.5 POD

VMware vSphere 6.5 POD


Eine Lösung oder ein Update seitens Vmware oder HP gibt es leider nicht. Aus diesem Grund sollten Sie das Update bzw. den folgenden Patch nicht installieren, bis eine neuere Version veröffentlicht wurde.

Betroffen sind alle Server bzw. System mit folgenden Netzwerkadaptern:
HPE Ethernet 10Gb 2-port 560FLB Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 560FLR-SFP+ Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 560M Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 560SFP+ Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 561FLR-T Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 561T Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 562FLR-T Adapter
HPE Ethernet 10Gb 2-port 562T Adapter


Dieser Link wurde entfernt. Links sind nur für Mitglieder sichtbar. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an und versuchen Sie es erneut.