Wissensdatenbank
Buehl, Kevin
24 April 2018
08 Mai 2018
1.478

Wissensdatenbank

System Center Virtual Maschine Manager Installation unter Windows Server 2016

Inhaltsverzeichnis

Entpacken


System Center VMMSystem Center VMM

System Center VMM


Legen Sie die ISO Datei in das virtuelle CD/DVD-Laufwerk der virtuellen Maschine oder öffnen Sie das Image in der VM. Starten Sie danach in Anwendung SCVMM_1801.exe.

Klicken Sie nach dem Start des Assistenten auf Weiter.







License AgreementLicense Agreement

License Agreement


Lesen und akzeptieren Sie anschliessend die Lizenzbedingungen und klicken Sie auf Weiter.










Destination LocationDestination Location

Destination Location


Wählen Sie nun ein Verzeichnis in das die Installationsdateien entpackt werden sollen.

Klicken Sie danach Weiter.








Ready to ExtractReady to Extract

Ready to Extract


Klicken Sie nun auf entpacken.










Virtual Maschine ManagerVirtual Maschine Manager

Virtual Maschine Manager


Nach dem die Dateien für die Installation erfolgreich entpackt wurden, klicken Sie auf Fertig stellen.

Installation


Setup SCVMMSetup SCVMM

Setup SCVMM


Wechseln Sie nun in das zuvor angegebene Verzeichnis und führen Sie die Anwendung Setup.exe aus.









System Center InstallierenSystem Center Installieren

System Center Installieren


Klicken Sie im Installationsassistenten auf Installieren.










Features to InstallFeatures to Install

Features to Install


Wählen Sie die Funktionen, welche Sie installieren möchten und klicken Sie auf Weiter.










Registration InfosRegistration Infos

Registration Infos


Geben Sie sofern erwünscht Ihren Namen und Ihre Firma ein. Sollten Sie einen Produktschlüssel besitzen, können Sie diesen hier ebenfalls eingeben. Ich werde hier die Testversion installieren, da ich diese erst im Labor testen möchte.








LizenzvereinbarungLizenzvereinbarung

Lizenzvereinbarung


Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung.

Klicken Sie anschliessend auf Weiter.








Diagnose- und NutzungsdatenDiagnose- und Nutzungsdaten

Diagnose- und Nutzungsdaten


Lesen Sie die Informationen über die Diagnose- und Nutzungsdaten, wenn Sie mit diesen einverstanden sind, klicken Sie auf Weiter.









Microsoft UpdateMicrosoft Update

Microsoft Update


Aktiveren Sie die Windows Updates und klicken Sie auf Weiter.










InstallationspfadInstallationspfad

Installationspfad


Wählen Sie den Installationspfad für System Center Virtual Maschine Manager und klicken Sie Weiter.










Installation System CenterInstallation System Center

Installation System Center


Installieren Sie die Deployment Tools um System Center VMM verwenden zu können.










Assessment & Deployment KitAssessment & Deployment Kit

Assessment & Deployment Kit

Both the Deployment Tools and the Windows Preinstallation Environment features from the Windows® Assessment and Deployment Kit for Windows Server 2016 must be installed on this computer to run Microsoft System Center – Virtual Machine Manager.
Installieren Sie die Deployment Tools und die Windows Preinstallation Environment features des Microsoft Windows Assessment & Deployment Kits.




SQL ODBC und CmdLnUtilsSQL ODBC und CmdLnUtils

SQL ODBC und CmdLnUtils


Laden Sie den ODBC Treiber herunter und installieren Sie diesen (msodbcsql_13.msi).
Danach laden Sie die Command Line Utils herunter und installieren Sie diese ebenfalls MsSqlCmdLnUtils.









DatenbankkonfigurationDatenbankkonfiguration

Datenbankkonfiguration


Geben Sie nun die Datenbankinformationen Ihres Microsoft SQL Servers an.
Servername und Instanzname, sofern erwünscht können Sie den Namen der Datenbank ändern.









ADSI EditorADSI Editor

ADSI Editor


Nun sollten Sie für den Microsoft System Center virtual Maschine Manager einen Service Benutzer erstellen. Ich verwende als Benutzername svc_mscvmm.

Fügen Sie den Benutzer zu der lokalen Administratoren Gruppe auf dem System Center VMM Server hinzu.



Erstellen Sie danach im ADSI Editor einen neuen Container mit dem Namen MSCVMM.


Container BerechtigungenContainer Berechtigungen

Container Berechtigungen


Bearbeiten Sie nun die Berechtigungen des zuvor erstellten Containers und fügen Sie den Benutzer svc_mscvmm hinzu.

Weisen Sie diesem Benutzer die Berechtigung Vollzugriff zu und wechseln Sie anschließend in die Erweiterten Einstellungen und vererben Sie die Berechtigungen an alle untergeordneten Objekte.




Service AccountService Account

Service Account


Geben Sie nun den zuvor erstellen Service Account (Benutzer) und den entsprechenden DN des Containers an und klicken Sie auf Weiter.









Port konfigurationPort konfiguration

Port konfiguration


Sofern nötig oder erwünscht können Sie die Ports von System Center anpassen, klicken Sie danach auf Weiter.










Bibliothek konfigurierenBibliothek konfigurieren

Bibliothek konfigurieren


Passen Sie sofern gewünscht den Pfad für die System Center Bibliothek an und klicken Sie auf Weiter.










ZusammenfassungZusammenfassung

Zusammenfassung


Überprüfen Sie Ihre Einstellungen, sind diese korrekt dann klicken Sie auf Installieren. Andernfalls können Sie zurück und diese anpassen.


Setup angeschlossenSetup angeschlossen

Setup angeschlossen