Wissensdatenbank
Buehl, Kevin
20 Mai 2018
20 Mai 2018
2.249

Wissensdatenbank

Remotedesktopverbindung Authentifizierungsfehler CredSSP

Inhaltsverzeichnis

Situation

Authentifizierungsfehler CredSSPAuthentifizierungsfehler CredSSP

Authentifizierungsfehler CredSSP


Ich wollte mich mit einem externen System von einer anderen Firma verbinden und habe folgende Meldung erhalten.
Authentifizierungsfehler.
Die angeforderte Funktion wird nicht unterstützt.

Remotecomputer: 10.10.1.34
Ursache könnte eine CredSSP Encryption Oracle Remediation sein.
Weitere Informationen finden Sie unter https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866660


Lösung


Am besten installieren Sie die aktuellen Windows Updates auf Ihren Systemen.

Workaround

GruppenrichtlinienGruppenrichtlinien

Gruppenrichtlinien

Encryption Oracle RemediationEncryption Oracle Remediation

Encryption Oracle Remediation


Da in den meisten Fällen Sie Systeme nicht sofort aktualisiert werden können (aufgrund Neustarts) gibt es hier einen Workaround, welcher später wieder angepasst werden sollte.

Öffnen Sie den Editor für Gruppenrichtlinien auf dem Domain Controller oder auf dem lokalen System mit
gpedit.msc
.

Navigieren Sie durch die Baumstruktur wie folgt:
Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Delegierung von Anmeldeinformationen.

Wählen Sie hier nun den Eintrag Encryption Oracle Remediation (Abhilfe gegen Verschlüsselungsorakel) und öffnen Sie diesen.

In dem Fenster Encryption Oracle Remediation (Abhilfe gegen Verschlüsselungsorakel), wählen Sie nun aktiviert und im Dropdown der Schutzebene den Eintrag Vulnerable. Klicken Sie danach auf OK und schliessen Sie den Editor für Gruppenrichtlinien. Nun können Sie sich mit dem Remotecomputer verbinden.






Alternativ können Sie die Einstellung auch in der Windows Registry anpassen:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\CredSSP\Parameters]
"AllowEncryptionOracle"=dword:00000002