Wissensdatenbank
Buehl, Kevin
26 Mai 2018
29 Mai 2018
1.313

Wissensdatenbank

Windows Server 2016 Core installation auf einem HPE ProLiant DL380p Gen8 Server

Vorwort


Ich erkläre hier wie Sie Windows Server 2016 Core auf einem Hewlett Packard Enterprise Server konfigurieren. Auf die Installation gehe ich hier nicht ein, ich habe in meiner Wissensdatenbank bereits einige Beiträge zur Einrichtung von Hardware RAID und der Windows Installation auf einem HPE Server.

Installation


Treiber

pnputilpnputil

pnputil


Ohne Netzwerk ist ein Server fast überflüssig, ich habe in meinem Server einen HP Ethernet 1Gb 4-port 331FLR Adapter verbaut. Den Treiber HPE Broadcom NX1 1Gb Driver for Windows Server x64 Editions kann von der
Dieser Link wurde entfernt. Links sind nur für Mitglieder sichtbar. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an und versuchen Sie es erneut.
werden.

Laden Sie die Datei cp033341.exe herunter und entpacken Sie diese. Ich installiere die Treiber über die ILO, aus diesem Grund habe ich mit UltraISO die entpackten Treiber-Dateien zu einem ISO Image hinzugefügt. Das ISO Image und andere Treiber können Sie alternativ auch
Dieser Link wurde entfernt. Links sind nur für Mitglieder sichtbar. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an und versuchen Sie es erneut.
herunterladen.

Stellen Sie nun dem Server die Treiber zur Verfügung, via ILO USB CDROM ISO Image, DVD oder USB Stick. Wechseln Sie in der Konsole (Eingabeaufforderung cmd.exe) in das entsprechende Laufwerk bei mir D: und erstellen Sie einen Ordner auf dem Laufwerk C: um Fehlermeldungen bei der Installation zu vermeiden.
mkdir C:\Support
. Kopieren Sie nun die Dateien von dem Wechselmedium in den neuen Ordner.
copy D:\* C:\Support\
. Wechseln Sie nun in das Verzeichnis und installieren Sie den Treiber:
cd C:\Support
pnputil -i -a b57nd60a.inf
Microsoft PnP Utility

Processing inf : b57nd60a.inf
Successfully installed the driver on a device on the system.
Driver package added successfully.
Published name : oem0.inf


Total attempted: 1
Number successfully imported: 1

MPIO

MPIO FeatureMPIO Feature

MPIO Feature

MPIO aktivierenMPIO aktivieren

MPIO aktivieren


Aktivieren Sie das Windows Feature MPIO.
Get-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName MultiPathIO
FeatureName      : MultipathIo
DisplayName : Microsoft MultipathIo
Description : Installs Microsoft MultipathIo platform.
RestartRequired : Possible
State : Disabled
CustomProperties :
ServerComponent\Description : Multipath I/O, along with the Microsoft Device Specific Module (DSM)
or a third-party DSM, provides support for using multiple data paths to a storage device on Windows.
ServerComponent\DisplayName : Multipath I/O
ServerComponent\Id : 57
ServerComponent\Type : Feature
ServerComponent\UniqueName : Multipath-IO
ServerComponent\Deploys\Update\Name : MultipathIo

Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName MultiPathIO
Path          :
Online : True
RestartNeeded : False