Wissensdatenbank
Buehl, Kevin
03 Februar 2017
2.460

Wissensdatenbank

SSL Key und Crt aus PFX Datei mit Abacus Openssl exprotieren

Vorbereitung


Kopieren Sie die PFX Datei auf Ihren Desktop und nennen Sie diese 4b42.pfx. Öffnen Sie anschliessend eine PowerShell und geben Sie folgende Befehle ein.

Exportieren


PEM


cd Desktop
C:\abac\df_win64\openssl.exe pkcs12 -in 4b42.pfx -nocerts -out abasioux.pem
WARNING: can't open config file: /usr/local/ssl/openssl.cnf
Enter Import Password:
MAC verified OK
Enter PEM pass phrase:
Verifying - Enter PEM pass phrase:

KEY


Nun sollte sich eine Datei mit den Namen abasioux.pem auf dem Desktop befinden. Exportieren Sie nun den SSL Key aus dieser Datei:
C:\abac\df_win64\openssl.exe rsa -in abasioux.pem -out abasioux.key
WARNING: can't open config file: /usr/local/ssl/openssl.cnf
Enter pass phrase for abasioux.pem:
writing RSA key

CRT


Exportieren Sie zum Schluss die .crt Datei aus der .pfx:
C:\abac\df_win64\openssl.exe pkcs12 -in 4b42.pfx -clcerts -nokeys -out abasioux.crt
WARNING: can't open config file: /usr/local/ssl/openssl.cnf
Enter Import Password:
MAC verified OK



Zertifikate ersetzen


Altes Zertifikat sichern

mkdir C:\abac\kd\cert\private\old
move C:\abac\kd\cert\private\abasioux.* C:\abac\kd\cert\private\old

Neues Zertifikat einfügen

rm abasioux.pem
move abasioux.* C:\abac\kd\cert\private


Dienste neu starten


Starten Sie zum Schluss die Abacus Webserver Dienste neu:
net stop AbaSiouxSecure
AbaSiouxSecure wird beendet..
AbaSiouxSecure wurde erfolgreich beendet.
net start AbaSiouxSecure
AbaSiouxSecure wird gestartet.
AbaSiouxSecure wurde erfolgreich gestartet.